Slide

Der anti-Viren- Lutscheffekt

Kurzer Genuß, lange Wirkung

Das zertifizierte Medizinprodukt COVIDBON enthält natürliche Inhaltsstoffe wie ätherische Öle in Bio- Qualität aus dem Lebensmittelbereich. Die antivirale Wirkung dieser Inhaltsstoffe wurde bereits in vitro gezeigt und ist in zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen belegt.

Aus Labordaten geht hervor, dass durch im COVIDBON enthaltene Substanzen vorhandene spezifische behüllte Viren inaktiviert und deutlichst reduziert werden. In einer Fallreihe von Heilversuchen mit infizierten Patienten in einer akkreditierten deutschen Forschungseinrichtung wurde unter kontrollierten Bedingungen die Ausatemluft vor und 15 Minuten nach Lutschen von COVIDBON über einen Zeitraum von drei Stunden hinsichtlich der Viruslast untersucht.

Bei allen Patienten sank die Viruslast hochsignifikant mit mindestens einer Stunde Effektzeit und einer Abnahme der Viruslast von über 90% nach Lutschen von COVIDBON war sogar zu verschiedenen Messzeitpunkten nach dem Lutschen keine Viruslast mehr nachweisbar.

Die Abnahme der Viruslast in der Ausatemluft hielt circa zwei Stunden an. Durch die Inaktivierung und Beseitigung der Viren kann das Risiko einer Infektionsübertragung, die über Tröpfchen beim Sprechen, Husten, Lachen oder Singen in die Luft abgegeben werden, deutlich verringert werden.

COVIDBON ist als Zusatzmaßnahme zu den bekannten Hygienemaßnahmen zu sehen und kann dazu beitragen, die Verbreitung von Infektionen über Aerosole einzudämmen.

In der Herstellung des Produkts wird höchster Wert auf natürliche Inhaltsstoffe gelegt.

Dort ansetzen, wo es Sinn macht –

Desinfektion der
Mundhöhle

mit den COVIDBONS von Clevergum

COVIDBON setzt sich aus natürlichen, antiviralen Inhaltsstoffen zusammen, die das Ansteckungsrisiko deutlich verringern. COVIDBON lutschen, durchatmen, sich und Mitmenschen schützen.

zum Shop

Richtig Lutschen &
Infektionsrisiko verringern

Bei COVIDBON zählt das Lutschen

Durch die physikalische Wirkung des Medizinproduktes COVIDBON werden sowohl natürlicher Speichelfluss angeregt als auch antiseptische Stoffe aus dem COVIDBON freigesetzt, die sich entsprechend mit dem Speichel vermischen.

Diese sich teilweise verflüchtigende, physikalisch neu entstandene Mundspülung agiert im Mund- Rachen-Nasenraum lokal desinfizierend und kann unter anderem wie bei COVIDGUM gezeigt eine Reduktion der entsprechenden Viruslast bewirken.

ZUM FAQ

Natürliche Inhaltsstoffe

Ingwerextrakt

Die bioaktiven Verbindungen des Ingwers (6-Gingerol*, Geraniol*, Shogaol*, Zingiberen* und Zingeron*) können mit dem ACE2-Rezeptor und dem S-Protein interagieren und so die Ausbreitung des Virus hemmen. Link »

Ginseng

Ginsenoside* zeigen eine hohe Bindungsaffinität zur rezeptorbindenden Domäne von SARS-CoV-2. Han et al. (2021) berichtet von in-vitro Studien, denen zufolge die Replikation verhindert und die Menge an viralen RNA-Kopien in der extrazellulären Umgebung verringert wird. Link »

Pfefferminz

Quercetin* hat eine hohe Bindungsaffinität zu den Proteinen von SARS-CoV-2 und kann den Replikationszyklus der für die Vermehrung ded Virus verantwortlichen Protease pro erheblich. Link »

Zitrone

Die bioaktiven Verbindungen der Zitrone (Terpene* und Terpenole*) regulieren die ACE2-Expression in Epithelzellen und blockieren so das Eindringen des Virus in die Wirtszellen. Link »

Spermidin
(Weizenkeim­extrakt)

Autophagie-fördernd, bei Zugabe von Spermidin zu SARS-CoV-2-infizierten Zellen produzierten die Zellen 85 Prozent weniger infektiöse Viruspartikel. Link »

Sucralose
Zimt

Tenufolin* und Pavetannin C1* können sich mit der Hauptprotease und den Spike-Proteinen des SARS-CoV2 Virus verbinden. Die Hauptprotease und das Spike-Protein von SARS-CoV-2 regulieren den Eintritt des Virus in die Zellen. Das bedeutet, dass die Bindung des Virus an die ACE2-Rezeptoren gehemmt wird. Link »

Einige bioaktive Verbindungen aus Zimt können an die N- und C-terminalen RNA-Bindungsdomänen des SARS-CoV-2-Nukleokapsidproteins binden. Das heißt, sie hemmen die Bindung des Virus an menschliche Zellrezeptoren. Link »

Quercetin
Zink

Unter den essentiellen Biofaktoren, die für eine intakte Immunabwehr nötig sind, spielt Zink eine herausragende Rolle. Zink erhöht die Zahl der T-Zellen, NK-Zellen und die Expression von Interleukinen, die eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung anderer Mikroorganismen spielen. Außerdem hemmt es nachweislich die Synthese, Replikation und den Transkriptionskomplex von Coronaviren. Link »

Weitere Inhaltsstoffe:
Isomalt

*bioaktiven Verbindungen

Sie wollen den COVIDBON auch Ihren Kunden anbieten?
Bitte melden Sie sich bei uns: b2b@clevergum.com

Fragen Sie uns!

Bei Fragen zum Produkt stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt
Clevergum GmbH
Blumenstraße 11
85540 Haar bei München
Deutschland
www.clevergum.com
Versand und Abwicklungsstelle
Pressekontakt und allgemeine Fragen
Alle weiteren Informationen zu COVIDBON finden Sie hier.

Detaillierte Informationen rund um das Produkt COVIDBON finden Sie hier als PDF zum Download.

Download